Alpaka Socken

 

Alpaka Socken sind warm und atmungsaktiv zugleich. Das ideale Fußklima ohne Frieren oder Schwitzen. Diese stylischen Socken möchten nicht versteckt werden.

Alpaka Motiv I Alpaka Socken
Frühling

Alpaka Motiv I Alpaka Socken

CHF 32.00

farbig für Damen und Herren I Alpaka Socken
Frühling

farbig für Damen und Herren I Alpaka Socken

CHF 28.00

Wollsocken Herren I Alpaka Socken
Für kalte Tage

Wollsocken Herren I Alpaka Socken

CHF 34.00

Wollsocken Damen & Herren I Alpaka Socken

Wollsocken Damen & Herren I Alpaka Socken

CHF 34.00

mit Alpaka Muster I Alpaka Kuschelsocken
Für Zuhause

mit Alpaka Muster I Alpaka Kuschelsocken

CHF 32.00

Winter I Alpaka Socken für Damen & Herren
Ausverkauft

Winter I Alpaka Socken für Damen & Herren

CHF 34.00

Schnelle Lieferung und ab 50 € (DE) kostenlos

Gratis Rückgabe innerhalb von 14 Tagen nach Kauf

Vielzahl an Bezahlarten

Nie mehr kalte Füße

Alpaka Socken sind unvergleichlich warm
und bequem

Mit Alpaka Socken hebst du den Komfort und das Wohlbefinden deiner Füße auf das nächste Level. Unsere Füße bewegen uns ein Leben lang und möchten nicht vernachlässigt werden. Socken sollen komfortabel, robust und pflegeleicht sein. Wärmend und atmungsaktiv zugleich, sodass es den Füßen immer gut geht. 

Alpakawolle wirkt thermoregulierend und passt sich den Witterungsbedingungen an. Die Faser verfügt über kleine Hohlräume, die bei jeder Temperatur für den idealen Wärmeausgleich sorgen. Bei Kälte wärmend und Wärme-speichernd und bei höheren Temperaturen kühlend-isolierend. Zu verdanken haben wir dies den extremen Wetterbedingungen, denen Alpakas im Hochgebirge der Anden ausgesetzt sind. Dort kommt es schon einmal vor, alle vier Jahreszeiten an einem einzigen Tag zu erleben. Diesem Lebensraum verdanken wir die hochwertigen Alpaka Socken, die weder Frösteln noch Hitzestau oder Schwitzen kennen. Die Hohlkammern der Alpakawolle wirken bei jeder Witterung wie eine Klimaanlage für die Füße.

Unsere Alpaka Socken sind Luxus für die Füße und dabei auch optisch echte Hingucker und möchten nicht versteckt werden: Farbenfroh oder gemustert, bringen sie Lebensfreude in den Alltag. Mit Alpaka Socken von Alpakin entscheidest du dich für unvergleichliche Weichheit und angenehm-warme Füße das ganze Jahr über. Egal ob Arbeit, Freizeit oder auf Reisen – mit unseren Alpaka Socken setzt du Akzente.

Das macht Alpaka Socken so besonders

9 Gründe für Socken aus Alpakawolle

Alpaka Socken verfügen über so einige Besonderheiten aufgrund derer immer mehr Menschen von herkömmlicher Baumwolle oder auch Merino auf Alpakawolle umsteigen. Alpaka Socken sind teurer als Baumwoll-Socken, doch wir versprechen dir, dass sie jeden Cent wert sind.

#1 Alpaka Socken sind warm und atmungsaktiv

Niemand mag kalte Füße. Alpaka Socken wirken nicht nur wärmend, sondern speichern die Wärme auch. Dennoch sind sie zugleich atmungsaktiv und stellen sicher, dass du nicht ins Schwitzen kommst. Denn im Gegensatz zu Schafwolle handelt es sich bei Alpakawolle um eine Hohlfaser, die für einen Temperaturausgleich uns somit ein angenehmes Fußklima sorgt. Mit Socken aus Alpakawolle bekommt man somit weder kalte Füße noch Käsefüße. Welche Socken bei Schweißfüßen? Ganz klar aus Alpakawolle. Wenn du wärmste Socken für den Winter suchst empfehlen wir dir dicke Kuschelsocken aus Alpakawolle.

#2 Alpaka Socken sind weich und fein

Alpakawolle in der Qualitätsstufe Babyalpaka ist besonders fein und sogar genauso weich wie Kaschmir. Deine Alpaka Socken werden niemals kratzen, sondern sind immer kuschelig weich.

#3 Alpaka Socken sind sanft zur Haut

Alpakawolle ist eine nachhaltige Naturfaser, die wenig Lanolin (Wollfett) enthält und sich deshalb auch sehr gut für Allergiker, Neurodermitiker und Menschen mit empfindlicher Haut eignet. Da Alpakas farbenfroh sind, sind Alpaka Socken häufig auch nicht gefärbt und enthalten somit weniger Chemikalien. Deine Haut wird es freuen.

#4 Alpaka Socken müssen seltener gewaschen werden

Alpaka Socken sind schmutzabweisend, nehmen kaum Gerüche auf und entlüften gut, wenn man sie aufhängt, genauso wie Alpaka Pullover. Sie eignen sich deshalb auch sehr gut auf Reisen, insbesondere für all diejenigen, die gerne mit kleinem Gepäck reisen.

#5 Alpaka Socken sind pflegeleicht

Alpaka Socken trocknen schnell und können in der Waschmaschine gewaschen werden. Möglichst niedrig schleudern und auf maximal 30 Grad Celsius Temperatur. Wenn du Socken, die nicht fusseln bevorzugst kannst du auch wieder ruhigen Gewissens auf Alpakawolle vertrauen.

#6 Langlebig und robust

Alpakafasern sind lang und fest weshalb Alpaka Kleidung strapazierfähig und robust ist. Alpakawolle eignet sich hervorragend für Socken, die Belastungen beim Laufen ausgesetzt sind. Allerdings solltest du hier auf Mischungen setzen und nicht Socken aus 100% Babyalpaka Wolle wählen, da diese empfindlicher sind.

#7 Für alle Jahreszeiten

Deine Alpaka Socken kannst du bei jeder Witterung tragen, da sie temperaturausgleichend wirken und dich wärmen oder isolieren - je nachdem, was deine Füße gerade brauchen. Deine Füße haben so immer eine angenehme Temperatur, ohne dass es ihnen zu warm oder zu kalt wäre.

#8 Alpaka Socken sind nachhaltig

Die Alpakafaser ist eine nachhaltige Naturfaser, die umweltfreundlich produziert wird. Im Gegensatz zu Kaschmirziegen reißen Alpakas beim Fressen die Gräser nicht mit der Wurzel heraus, sondern schneiden sie lediglich ab. Dadurch schonen sie die Landschaft. Pro Alpaka gewinnt man bis zu sechs Kilogramm Wolle, was überdurchschnittlich viel ist. Zum Vergleich: Bei Schafen sind es etwa vier bis fünf Kilogramm, bei Kaschmirziegen lediglich etwa 300 Gramm pro Tier.

#9 Alpaka Socken eignen sich für allerlei Anlässe

Ob für Freizeit, auf der Arbeit oder auf Reisen. Mit Alpaka Socken sind deine Füße immer praktisch und auch optisch ansprechend angezogen. Alpaka Socken gibt es als dünne Socken für den Sommer, kuschelige Wollsocken, Sport-und Wandersocken sowie schickere Babyalpaka Socken fürs Büro.

Alpaka Socken 100 Prozent: Ultrafein, aber auch empfindlicher

Alpaka Socken aus 100% Alpakawolle sind unvergleichlich weich und sanft zur Haut. Da die Oberfläche der Alpakafaser sehr glatt ist, ist sie allerdings auch empfindlicher und sollte deshalb weniger mechanisch belastet werden. Alpaka Socken 100 Prozent eignen sich daher als Hingucker fürs Büro Outfit oder für gemütliche Abende zuhause. Sie eignen sich weniger für ausgedehnte Wanderungen, da sie zu schnell durchgelaufen wären. Hochwertige, luxuriöse Alpaka Socken sind aus 100% Alpakawolle hergestellt. Häufig wird für Alpaka Socken 100 Prozent auf die höchste der insgesamt fünf Qualitätsstufen von Alpakawolle zurückgegriffen: Babyalpaka. Babyalpaka Wolle stammt von geschützten Körperpartien des Alpakas und ist nicht die Wolle von kleinen Alpaka Babys. Babyalpaka Wolle ist seltener und deutlich feiner als herkömmliche Alpakawolle, was sie zur luxurösen, höherpreisigeren Naturfaser macht.

Zugunsten der Langlebigkeit von Alpaka Socken haben diese meist einen Alpaka Anteil von 50 – 80% und werden häufig auch gerne mit Merinowolle, Pima-Baumwolle oder Polyacryl gemischt. Die Mischung macht Alpaka Socken robuster und langlebiger, ohne dass auf die besondere temperaturregulierende Eigenschaft verzichtet werden müsste. Weniger als 50 Prozent Alpaka Anteil empfehlen wir allerdings nicht, denn so kommen die besonderen Eigenschaften der Alpakawolle kaum noch zur Geltung.

Alpaka Socken kaufen - Darum bei Alpakin

Alpaka Socken von Alpakin sehen nicht Öko aus und zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus. Ob dezent, bunt oder mit Stickereien verziert - bei uns findest du das Paar Alpaka Strümpfe, welches deinen Geschmack trifft. Handverlesen und hochwertig verarbeitet.

Die Entscheidung, Alpaka Socken zu kaufen, wirst du nicht bereuen. Mit Alpaka Socken von Alpakin sagst du kalten Füßen ade. Durch die anliegende Passform werfen die Socken keine Falten und fühlen sich einfach nur gut an. Unsere hochwertigen Alpaka Socken 100 Prozent aus 100% Babyalpaka Wolle sind ultrafein und eignen sich insbesondere für besondere Anlässe - ganz ohne Frieren oder Schwitzen, egal welche Jahreszeit.

Unsere fein verarbeiteten Alpaka Socken überzeugen durch ihre thermoregulierende Eigenschaft, für ein angenehmes, natürliches Fußklima. Dank Hohlräume der Alpakafaser bleiben deine Füße stets trocken und warm, während die Bildung von Schweiß und Gerüchen vermindert wird. Das perfekte Paar Socken auch für all diejenigen, die schnell Käsefüße bekommen.

Unsere Socken aus Alpakawolle beziehen wir direkt aus Peru, dem Land der Alpakas. Unsere Alpaka Socken stammen aus Arequipa und Cusco und werden schwerpunktmäßig von Frauen gefertigt, zur Unterstützung der indigenen Bevölkerung in Peru. Wir profitieren von einem jahrtausendalten Traditionsprodukt mit allen Besonderheiten der Alpakawolle und leisten im Gegenzug eine faire Bezahlung der Einheimischen. Auch als Geschenkidee sind unsere Alpaka Socken beliebt: Für Alpaka-Fans oder Familie und Freunde, die Qualität lieben und denen man etwas Besonderes schenken möchte. Weitere Alpaka Geschenke wie Schlüsselanhänger oder Alpaka Seifen findest du in unserem Online Shop.

Alpaka Socken von Alpakin – 100% Tierwohl

Alpakawolle, die von Großfarmen in Peru und weiteren Ländern Südamerikas stammt, wird leider allzu häufig zulasten der Alpakas gewonnen. Der Profit steht im Vordergrund und es soll möglichst billig produziert werden. Tierschutzorganisationen wie PETA wurden auf diesen Umstand aufmerksam und veröffentlichten Videomaterial zur wenig tierfreundlichen Schur der Alpakas. Seitdem wird leider allzu häufig grundsätzlich verurteilt, Alpakawolle sei Tierquälerei. Damit sind wir nicht einverstanden, denn wir haben uns unsere Alpakafarmen in Peru angesehen. Die Alpakas werden dort gepflegt und mit Respekt behandelt, sichern sie der einheimischen Landbevölkerung im Andengebirge doch ihren Lebensunterhalt. Daher sollten Interessenten die Anbieter von Alpaka Kleidung kritisch unter die Lupe nehmen, bevor sie einen Kauf in Erwägung ziehen.

Pflegetipps

Alpaka Socken waschen

Alpakawolle ist eine edle Naturfaser, die von Natur aus schmutzabweisend, schnelltrocknend und robust ist. Wie auch bei Alpaka Pullovern reicht es bei Socken aus Alpakawolle vorerst aus, diese an der frischen Luft auslüften zu lassen. Unangenehme Gerüche verschwinden so einfach über Nacht.

Wenn es an der Zeit ist, die Alpaka Socken zu waschen, solltest du ein paar spezielle Pflegetipps beachten. Socken aus Alpakawolle können in der Waschmaschine oder per Hand gewaschen werden. Es sollte ein spezielles Wollwaschmittel verwendet werden, alternativ Haarshampoo und kein Weichspüler zugegeben werden. Schonenden Wollwaschgang wählen und die Alpaka Socken bei maximal 30 Grad Celsius und mit geringer Schleuderzahl (maximal 600 Umdrehungen pro Minute) in die Waschmaschine geben. Zum Trocknen keinen Trockner verwenden, sondern die Alpaka Socken liegend lufttrocknen lassen. Ansonsten können die Alpaka Socken nämlich ausbeulen.

Bei der Handwäsche darauf achten, dass sowohl das Wasser zum Waschen als auch das zum Ausspülen warm ist, maximal jedoch 30 Grad Celsius. Bei kaltem Wasser können sich Knötchen (Pilling) bilden. Ebenso beim Aneinanderreiben, daher die Alpaka Socken vorsichtig durchs Wasser gleiten und möglichst wenig reiben um Pilling zu vermeiden.

Häufige Fragen zu Alpaka Socken

Alpakawolle kratzt nicht, da die Alpakafaser äußerst fein und mit einer glatten Oberfläche versehen ist. Deshalb entscheiden sich auch immer mehr Menschen für weiche
Alpaka Socken, die für das ideale Fußklima sorgen anstatt für kratzige Socken aus Schafwolle oder Baumwolle.

Alpaka Socken sind wunderbar warm, denn Alpakawolle ist bis heute die wärmste Wolle der Welt. Das besondere an Alpaka Socken ist aber nicht nur ihre wärmende Eigenschaft, sondern auch ihre Temperaturregulierung. Alpaka Socken passen sich der Temperatur an, sodass deine Füße weder frieren noch schwitzen. Sie eignen sich somit perfekt für Menschen, die schnell kalte Füße bekommen, als auch solche die unter Käsefüße leiden.

Gute Alpaka Socken erkennt man durch einen hohen Anteil an Alpakawolle. Wir empfehlen dabei Alpaka Socken mit mindestens 50% Alpaka-Anteil. Alpaka Socken 100 Prozent sind extrem hochwertig und luxuriös, allerdings auch empfindlicher, weshalb sie nicht für lange Laufeinheiten getragen werden sollten. Die Mischung von Alpaka Socken mit anderen Wollarten macht diese robuster und langlebiger. Das ist besonders wichtig bei Wandersocken aus Alpakawolle oder Winter Wollsocken, die häufig in klobigeren Winterstiefeln getragen werden, bei denen mehr Reibung entsteht.